27.8.13

one day...


Kaum war der neue Ikea-Katalog im Briefkasten, saß ich auch schon damit auf dem Sofa. Was fiel mir als erstes ins Auge? Das Kapitel "Organisation" mit einem Bild von dem für mich perfekten, begehbaren Kleiderschrank. Theoretisch könnte ich meinen jetzigen Schrank auch begehen, das würde aber Rückenschmerzen und Platzängste verursachen...hach. 

Es mag totaaal oberflächlich und für manch einen total durchgeknallt klingen (ich hoffe aber für die Leser eines FASHIONBLOGS nicht! :D), aber ein begehbarer Kleiderschrank ist ein großer Traum von mir (neben vielen anderen, wichtigeren natürlich). Irgendwann, wenn ich eine eigene Wohnung oder ein Haus habe, gut verdiene und ein Zimmer frei hab, ist das die erste und einzige Option! :D

Ich kann mir einfach nichts besseres vorstellen, als all meine Klamotten, Taschen und Schuhe im gleichen, großen Blickfeld zu haben. Und in der Mitte des Zimmers eine rieeesige Glasvitrine mit meinem Schmuck. Oh yes. Der perfekte Kleiderschrank. Ich würde drin schlafen!

Naja, erstmal studiere ich in Ruhe und gucke was das Leben so bringt. Und vielleicht bringt es ja einen Kleiderschrank à la Gossip Girl. Ich wollte es hiermit nur mal loswerden. Man darf ja träumen...

Euch einen schönen Dienstag!



(all pictures weheartit.com)

Kommentare:

  1. Tolle Inspirationen! Genau so soll das bei mir später auch aussehen, haha! Ich schätze, jede Fashionbloggerin träumt insgeheim davon :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube so gut wie jedes Mädchen träumt von einem begehbaren Kleiderschrank. Mein Freund weiß da schon Bescheid :D

    AntwortenLöschen
  3. Begehbarer Kleiderschrank - ein Traum :D
    Liebste Grüße aus dem heute sonnigen Berlin,

    Jana & Vanessa

    AntwortenLöschen
  4. Hey =) Wir haben dich getagged. Würde uns freuen, wenn du mitmachst.

    Liebste Grüße

    http://rosarotezeiten.blogspot.de/2013/08/tag-10-fragen.html

    AntwortenLöschen

archive