18.10.13

DIY: VHS-Clutch...


Heute zeige ich euch dann endlich, wie ihr aus einer VHS-Kassettenhülle eine Clutch basteln könnt - es ist wirklich SEHR einfach und geht schnell!
In die schicke Clutch passt erstaunlich viel rein und mal ehrlich: wie cool ist es bitte, mit einem VHS-Case rumzulaufen? :D


Ihr braucht die Hülle einer VHS-Kassette, egal ob schwarz oder transparent. Guckt einfach mal bei euch im Keller oder auf dem Dachboden, irgendwo habt ihr sicher noch solche Kassetten! :D
Ich habe zwei Versionen gebastelt, bei der schwarzen habe ich ein Bild hinter die Folie geschoben und die transparente soll eine Art "Plexi"-Clutch sein - man sieht zumindest von draussen, was in der Clutch drin ist. 
Eine ca. 1,5m lange Kette, eine Zange, dünnen Draht und zwei Perlen braucht ihr auch noch, ich habe zur Deko noch eine alte Perlenkette benutzt, die ich an den Seiten befestigt habe.


Zuerst müsst ihr zwei Löcher an die Seiten der Hülle bohren - mir hat mein Vater geholfen, also wenn ihr euch nicht alleine traut sucht euch irgendwo einen Mann der das macht! :D Durch die Löcher müsst ihr dann die Kette ziehen.

   
Dann habe ich - ich weiß, die Methode ist nicht die Beste, aber was anderes ist mir nicht eingefallen - die Perle mit dem Draht befestigt, und dabei den Draht mehrmals durch Perle und Kette gezogen. 


Die Drahtenden habe ich dann verzwirbelt und abgeschnitten - ihr könnt die Drähte aber auch mit Quetschperlen zusammen halten, wie ihr halt mögt!


Optional könnt ihr dann noch irgendwelche Kettenreste, was auch immer ihr habt zur Deko an der langen Kette befestigen - achtet nur darauf, dass ihr die Öffnung der Clutch dann zur anderen Seite habt, sonst ist ja die Kette im Weg. Mein Endergebnis seht ihr oben auf dem zweiten Bild!
Ihr könnt natürlich auch einfach ein Bild oder Zeitungscover in die Folie schieben, so wie ich es bei meiner schwarzen Clutch gemacht habe.


Die schwarze Clutch habe ich übrigens mit Filz ausgekleidet - es sieht edler aus, und schützt den Inhalt. Ihr müsst einfach Filz auf die Maße zuschneiden und mit Bastelkleber innen anbringen.
Bei der transparenten Clutch habe ich das nicht gemacht, schließlich wäre sie dann auch nicht mehr transparent...
Übrigens, in diesem Post seht ihr meine schwarze Clutch getragen!

So einfach ist das auch schon - vielleicht hat ja jemand Lust, auch so eine Clutch zu basteln...

Euch einen schönen Freitag! :)

Kommentare:

  1. Haaa! Geniale Idee... aber fällt nicht alles raus wenn man die tasche aufmacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal danke für deinen Kommentar :)
      Najaa, ich habe das "Glück" mit meinen Hüllen dass die noch nicht so ausgelutscht sind, also die gehen relativ schwer auf, selbst mit Handy, Lippenstift, Geld und co als Inhalt...Ich denke bei allen neuen Hüllen wird es das Problem nicht geben, bei welchen die schon oft geöffnet wurden könnten die leicht aufgehen...für den Fall muss ich noch eine Lösung überlegen :D

      Löschen
  2. total kooles DIY!!!
    ich habe noch unmengen an VHS hüllen hier, aber ich schaue auch noch regelmäßig videos :)
    sieht auf jeden fall sehr toll aus und ist ne super idee!
    liebst,
    maze

    AntwortenLöschen
  3. das ist eine verdammt geniele Idee!
    wenn ich zeit hab, wage ich mich gleich morgen an das :)

    lg
    svetlana von Lavender Star

    AntwortenLöschen

archive